Einladung

Am Samstag, 5. November 2016 findet in den Räumlichkeiten des HANRO-Areals in Liestal eine Forums-Veranstaltung für all jene Leute statt, denen die Zukunft der Reformierten Kirche Baselland eine Herzenssache ist.

Im Zentrum steht das Nachdenken, Mitreden und Mitwirken. Es geht um die Entzündung des «Feu sacré» für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung unserer Reformierten Kirche im Baselbiet.

Die Ergebnisse dieser Forums-Veranstaltung bilden das inhaltliche, gestalterische und planerische Fundament für die weitere Umsetzung der Erkenntnisse aus dem Visitationsbericht (publiziert im November 2015).

Eingeladen und aufgerufen sind alle Kirchenmitglieder, Pfarrerinnen, Kirchenpfleger, Diakone, Organistinnen, Chorleiter, Religionslehrerinnen, Konfirmanden, Vikarinnen, Sonntagsschüler, Freiwilligen, Sängerinnen, Sigristen, Gärtnerinnen, Juniorinnen und Senioren, Mitarbeitenden, Männer und Frauen, Interessierten, …

Von früh bis spät bestehen vielfältige Gelegenheiten zum informellen, kontroversen und emotionalen Gedankenaustausch. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare, Einwürfe, Einflüsterungen und Behauptungen im ständigen Meinungsmarkt. Gefragt sind Stimmungen und Stimmen, Erkenntnisse, Prioritäten und Gewissheiten.

Alle Fragen, Antworten, Themen und Thesen, Anregungen und Ideen bezüglich der Reformierten Kirche Baselland von morgen kommen auf den Tisch und ins Plenum. Wer sich am Feu sacré (pro)aktiv einbringt, dessen Stimme wird gehört und gezählt. Wer nicht dabei sein kann, hat die Möglichkeit, sich per Umfrage einzubringen.