09.41 Uhr / Aller Anfang…

…ist schwer?
08.00 im Foyer. Heute Morgen, Samstag den 5.11.2016. Erwartungen, Stimmung und Beteiligung sind erfreulich „hell“. Schließlich geht es um die Strahlkraft des zukünftigen Kirchenlichts im Baselbiet. Viele Leute, Bekannte, Freunde und Freundinnen sowie Weggefährten aus dem kirchlichen Alltag sind da. Denn heute geht es ums Ganze

08.30 Uhr im Plenum I. Die beiden Moderatoren Katja Reichenstein und Matthias Zehnder gehen auf die Leute zu, machen Stimmung, reden fragen, zeigen, informieren und setzen den Rahmen für das Feu sacré, das zum Brennen kommen soll. Alle(s) bereit! On verra…

08.45 Uhr …und es kommen immer noch Leute, come & go…und werden am Empfang eingecheckt, gebrieft und „eingeladen“. Alles scheint klar…und trotzdem gibt es viele Fragen, gut so!

09.00 Uhr ist Aufbruch. Das Plenum I ist zu Ende. Die Leute suchen die Orte und Themen nach ihrem Gusto. Das Angebot vielfältig, und damit hat man/frau die Qual der Wahl. Alle Foren sind besetzt. Jetzt geht es los!

Chronik: Niggi Ullrich